Pauls Jets

Pauls Jets kommen zu Motor – und in den Park

INFO

Sie haben mit „Alle Songs bisher“ das am meisten erwartete österreichische Debüt-Album des Jahres veröffentlicht. Die Vorab-Singles „Üben üben üben“, „Diese Villa ist verlassen“ und „22703“, allesamt Hymnen eines gar nicht so fernen Utopias haben einen Hype ausgelöst, wie ihn zuletzt wohl anno 2014 Wanda hatten, und befanden sich im oberen Feld der Jahresbestenlisten und Charts von Musikexpress, fm4, TAZ, laut.de und so weiter und so fort.

 

„Die Ö-Band der Stunde, Pauls Jets, schon jetzt als die nächsten Wanda-buch gehandelt.“ – schrieb Der Standard; doch mit Wanda oder Bilderbuch hat das alles am Ende doch recht wenig gemein. Die Jets sind eklektischer, zerfranster, jugendlicher und anarchistischer als die Wiener Erfolgsbands von gestern. Oder um es mit den schönen Worten von Katharina Seidler (fm4, Falter) zu sagen:

 

„Pauls Jets sind die einzige Band, die das unendliche Erbe von Ja, Panik antreten kann, und sie sind natürlich auch viel mehr als das, sie werden ewig sein."

 

Nun veröffentlichen sie mit „Ich komm in den Park“ ihre neue Single und vertrauen dabei auf Motor Songs als Subverlag für Deutschland. Der Berliner Verlag unterstützt im Rahmen der langfristigen Partnerschaft auch die Promotion der Band.

 

In den kommenden Wochen sind Pauls Jets auf ausgewählten Festivals zu erleben, bevor sie ab Oktober auf große, von Koralle Blau gebuchte Tour gehen.

 

VIDEOS

TOURDATEN

08.10.2019 Mainz - Kulturclub Schon Schön
09.10.2019  Düsseldorf – Kassette
10.10.2019 Freiburg - Swamp Freiburg
11.10.2019 Nürnberg - Nürnberg Pop Festival
05.11.2019 Dresden – Ostpol
06.11.2019 Rostock - Helgas Stadtpalast
07.11.2019 Leipzig - TANZCAFÉ ILSES ERIKA
08.11.2019 Berlin - Kantine am Berghain
09.11.2019 Passau - Jugendzentrum Zeughaus Passau
11.12.2019 Stuttgart - clubCANN
12.12.2019 Regensburg - Alte Mälzerei
13.12.2019 Karlsruhe - Kohi
14.12.2019 Köln - Stereo Wonderland