Yuri & Neil

Schnellste Band der Welt

INFO

Aus Notwendigkeit gegründet und sich speisend aus den vier Himmelsrichtungen der Republik sind diese Neu-Berliner der spielende Beweis dafür, dass Discobeats, rotzige Gitarrenriffs und Pop-Melancholia doch gar nicht so weit voneinander weg zu denken sind. Der Charme des Frontmanns reiht sich mal in tanzbare Instrumentallinien und synthetisch-sphärische Träumerbeats, mal trifft er auf sanfte Tumultstimmungen und beschwört neue Postrockgötter.

Yuri Gagarin war der erste Mensch im Weltraum. Neil Armstrong war der erste Mensch auf dem Mond. Yuri & Neil sind das transhumane, kosmische Echo dieser Pioniere. Von der Erde aus schicken sie ihre Wellen in den endlosen Raum und landen fette Postdiscoarschbomben in den Quecksilberseeen des Jupiter.

 

Mit Ihrem selbst produzierten Emoji-Musikvideo zur Single "Dolphin" erhielt die Band mediale Aufmerksamkeit, sodass die Online-Plattform 9GAG  sogar einen Ausschnitt des Videos teilte. 

 

Und auch bei ihrer neuen Single „The Hype“, die am  05.04.2019 erschienen ist, nehmen sie wie schon bei „Dolphin“ den Umständen geschuldet, doch folgerichtig das Video mit dem Handy auf. Erneut eingebettet in die Online-Plattform 9GAG, der weltweiten Hochburg für Internethypes, widmet sich die Band dem Phänomen der Memes. Bei den Berlin Music Video Awards werden sie bereits kurz vor dem Erscheinen des Clips in der Kategorie „Best Low Budget“ nominiert!

 

Yuri & Neil sind die fünf Berliner Falko Carl (Gesang), Jochen Vrba (Bass), Stefanie Steinbichl (Keys), Johannes Bert (Gitarre) und Dennis Becker (Drums).  Seit 2014 spielen sie in dieser Formation treibenden Indie-Pop mit vielen unterschiedlichen Einflüssen, vornehmlich von Idolen ihrer Jugend. Angefangen bei Arcade Fire, über Oasis bis hin zu David Bowie ist Ihnen keine Referenz zu heilig. Ganz im Gegenteil, sind sie stolz, wenn Vergleiche dieser Art gezogen werden.

VIDEOS